Recap-Video und Info zum Bandabend & Bandworkshop

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern,

zwei Wochen ist es her, dass wir unseren ersten richtigen Bandabend vom Musikstudio in der Aton-Schule veranstaltet haben.

Der Bandabend vom 22. Mai war somit auch ein Pilot-Projekt, das einiges gezeigt hat. Für den ersten Bandabend jedoch war er fantastisch. Natürlich gibt es noch Dinge, die wir besser organisieren können, auch die Technik ist manchmal Fluch und Segen zugleich 😊. Ganz besonders ist jedoch bei allem aufgefallen: Der Zusammenhalt aller Beteiligten!

Den Zusammenhalt der Musikschüler:innen auf der Bühne zu sehen, sowie deren Anspannung vor und die glückliche Entspannung nach dem Konzert mitzuerleben, war für mich ganz besonders. Sicher darf Musik im stillen Kämmerlein stattfinden und musste das auch in den letzten zwei Jahren. Viele Instrumente jedoch, die wir in der Musikschule unterrichten, entfalten ihr Potential, wenn sie gemeinsam mit anderen Instrumenten gespielt werden.

Dazu möchte ich jedem eine Möglichkeit bieten, ein Teil dieses außergewöhnlichen Projektes zu sein und das Potential auszuschöpfen.

Beim ersten Bandabend waren 13 Songs und 13 kleine Bands am Start, wo jeder Schüler sowohl persönlich als auch im Team gestrahlt hat. Dadurch hatten das Publikum, die Familien und Freunde ein wunderschönes Erlebnis.

Für alle die dabei waren (und die jetzt neugierig geworden sind) habe ich ein kleines Bandabend-Recap-Video (auf deutsch: eine Zusammenfassung 😉 ) geschnitten. Vielen Dank an Benny von Timeteller-Videography fürs videografische einfangen dieser wundervollen Momente. Danke auch an Sascha, Louise und Luca, dass wir eure selbstkomponierten Songs verwenden dürfen.

Alle, die nicht dabei sein konnten, möchten wir anregen: Sei beim nächsten Mal mit dabei!

Hier klicken für Bandabend-Recap-Video

Hinterlasst gerne auch einen Kommentar oder Like auf Instagram:

musikstudio14

Der nächste Bandabend wird am 20.11.2022 in der ATON-Schule stattfinden.

Ein kleiner Appell an Schüler:innen, die bisher noch nicht mitgemacht haben, weil sie sich vielleicht nicht trauen: Ein großes Thema, welches ich als Lehrer und Coach bei solchen Projekten erlebe ist Mut. Ja, es braucht Mut sich auf eine Bühne zu stellen und zu performen. Sicher kennen viele von euch dieses Gefühl: Ein Ringen zwischen Vorfreude und zu bereuen, zugesagt zu haben 😊. Dazu kann ich nur eines sagen und will dich ermutigen: Du stehst nicht alleine auf der Bühne. Ihr tretet gemeinsam als Band auf, wo ihr euch gegenseitig auffangt und füreinander da seid. Du wirst also auch viel für dein persönliches Wachstum erfahren.

Es kann sich für jedes Instrument anmelden werden, insbesondere Interessenten aus den Fächern Klavier/Keyboard, Schlagzeug und Bass. Beim letzten Bandabend war sogar Geige und Akkordeon dabei, der Instrumentierung sind also fast keine Grenzen gesetzt.

Da das Pilot-Projekt ein so großer Erfolg war, führe ich dies in Form eines neuen Bandworkshop – Pakets weiter.

Bandworkshop – Paket (Inhalte)

Noten in drei Schwierigkeitsstufen für jeden Song: Ihr lernt in der Schwierigkeitsstufe die zu euch passt und werdet dabei nie über- und auch nie unterfordert.
2 x Bandworkshop – Probentage pro Song ca. 30-45min
Wir proben die Songs in kleinen Bands zusammen ein und lernen, sie gut zusammen zu spielen
1 x 30min Bandworkshop-Online-Einzelstunde beim Bandcoach – Michael Negoita
Wir gehen das Stück durch und feilen an den Aspekten die wichtig für das Zusammenspiel und die technischen Umsetzung sind
1 x 60min Workshop – Technik ABC (alle) (am Tag der Generalprobe)
Beispiele für Fragen, die wir klären:
wofür sind Monitore da
was mache ich wenn ich mich nicht laut genug höre
wie nutze ich ein Mikrofon, was darf ich mit dem Mikrofon in der Hand machen und was nicht
wie und wann stecke ich meine Gitarre ab
1x Generalprobe (Simulation des Konzertes)
1x Live-Auftritt beim Bandabend
Optional ist geplant, auch beim nächsten Mal wieder zu filmen und den Ton (Audio) aufzunehmen, damit ihr wieder eine schöne Erinnerung habt.

Bandworkshop – Paket (Investition)

Schüler:in mit Unterrichtsvertrag 30 Min. einmalig nur 75 €
Schüler:in mit Unterrichtsvertrag 45 Min. einmalig nur 55 €
Schüler:in mit Unterrichtsvertrag 60 Min. einmalig nur 35 €
Externe Teilnehmer: einmalig 119 € (regulärer Preis)

Sollte diese kleine Investition aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich sein (oder es betrifft Geschwister,) sprecht mich an. Geld ist kein Showstopper. Es gibt ein paar Stipendien die ich vergeben kann und es gibt Aufgaben bei der immensen Vorbereitung, den Proben und dem Bandabend, die mir zuverlässig abgenommen werden dürfen, sozusagen als Energieausgleich 😉

Meldet euch mit Vorname/Nachname und Instrument – gerne auch mit Songwünschen – unter bandworkshop@musikstudio.pro an.
💡 Anmeldeschluss ist der 30.06.2022

Bandworkshop – Paket (Termine)

Bandworkshop – Probe 1: 25.09.2022 (13:00 – 19:00 Uhr) (Dietzfelbingerplatz 2, 81739 München)
Bandworkshop – Probe 2: 23.10.2022 (13:00 – 19:00 Uhr) (Dietzfelbingerplatz 2, 81739 München)
Technik-ABC-Workshop und Generalprobe: 19.11.2022 (Alle: 12:30 – 16:00 Uhr) (Aton-Schule, Bayerwaldstr. 5, 81737 München)
Bandabend: 20.11.2022 von 16:30 – 18:30 Uhr (Einlass 16:00 Uhr) (Aton-Schule, Bayerwaldstr. 5, 81737 München)

Beim Technik-ABC-Workshop, der Generalprobe und dem Bandabend müssen alle zwingend zu den genannten Zeiten da sein. Der Zeitplan für die Bandworkshop-Proben kommt, sobald die Songs stehen.

Bei Fragen einfach unter der Email bandworkshop@musikstudio.pro oder telefonisch unter der Nummer 0170-5426701 melden.

Ich freue mich auf den nächsten Bandabend und wünsche euch schöne Pfingstferien.

Michael Negoita & das Musikstudio

Musikschule München für Klassik, Pop und Rock!