Unsere Musiklehrer

Unsere Musiklehrer sind professionelle Musiker, die ihre Leidenschaft zur Musik auch an Sie weitergeben.

Conny Ebert

(Klassische Gitarre, E-Gitarre, Musikalische Früherziehung, Ensemble)

Mit 12 Jahren hat Conny mit Gitarre begonnen, später mit Gesang, wo sie in Berlin auch aufgrund ihrer Begabung ein Stipendium erhielt. Als Musikerin hat sie in verschiedenen Bands als Gitarristin und Sängerin mitgewirkt. Später studierte Conny an der Bundesakademie Trossingen Klassische Gitarre und im weiteren Verlauf E-Gitarre. 2004 startete sie Kursen für musikalische Früherziehung. Da die Kinder anschließend ein Instrument lernen wollten gab sie Gitarrenunterricht. Da die Nachfrage immer größer wurde und sich auch auf weitere Instrumente ausweitete, sprach Conny Musiker und Lehrer an, so gründete sich die Musikschule, welche sie 2014 in eine gemeinnützige Organisation umwandelte. Neben dem Musikunterricht, der Musikschulleitung ist Conny begeisterte Musikerin in ihrem Duo Intro-Lievo, wo sie auf Hochzeiten spielt.


Michael Negoita

(E-Bass, Westerngitarre, E-Gitarre, Schlagzeug, Band)

Seit dem sechsten Lebensjahr lernte Michael autodidaktisch Melodika, Keyboard, Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug zu spielen. Er studierte an der Bundesakademie Trossingen Bandleitung Popmusik. Michael spielt verschiedenste Instrumente und diese gerne auch gleichzeitig und singt noch dazu. Mit seinen eigenen Bands, wie zum Beispiel LÖWE, war Michael in ganz Europa auf Tour und supportete unter anderem Bands wie Glasperlenspiel oder Ich&Ich. Mit Begeisterung unterrichtet er Bass, Gitarre und Schlagzeug und formt Bands aus den jungen Schülern. Seit 2010 lehrt Michael Negoita an unserer Musikschule.


Parmen Mikadze

(Klavier)

Parmen wurde in Georgien geboren und hat das Klavierspielen im Alter von fünf Jahren angefangen. Schon damals hat ihn Musik sehr fasziniert. Sein erstes Studium schloss er in Tiflis an der Musikhochschule mit dem Diplom im Fach Klavier ab. Der Wunsch nach Veränderung und die Neugier haben Parmen nach Deutschland gebracht, wo er 2003 sein Klavierstudium am Richard-Strauß-Konservatorium in München fortsetzte und dies im Jahr 2009 mit einem weiteren Diplom beendete. Klavier zu unterrichten ist für Parmen eine sehr schöne und gleichzeitig sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Die Schwerpunkte seines Unterrichts sind Klang, Rhythmus, Interpretation und Gestaltung der Musik. Seit 2011 lehrt Parmen Mikadze an unserer Musikschule.


Natalia Nasledova

(Klavier, Korrepetition)

Natalia wuchs in St. Petersburg als Kind professioneller Musiker auf. Acht Jahre lang besuchte sie die Musikschule ihrer Heimatstadt, weitere vier Jahre die Fachschule für Musik. Beginnend 1998 studierte Natalia schließlich an der Musikhochschule Rimski-Korsakow St. Petersburg Klavier, Liedbegleitung, Klavierpädagogik und Korrepetition, wo sie 2003 das Studium erfolgreich abschloss. Später absolvierte sie an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart von 2009 bis 2011 den Masterstudiengang „Korrepetition Musiktheater“. Regelmäßig begleitete Natalia als Pianistin verschiedene Sänger und Instrumentalisten. Pädagogische Arbeit hat für sie höchsten Stellenwert, sie unterrichtet sehr professionell und so erfolgreich, dass ihre Klavierschüler regelmäßig Preisträger bekannter deutscher Wettbewerbe, wie z. B. „Jugend Musiziert“, wurden. Seit 2013 lehrt Natalia Nasledova an unserer Musikschule.


Levan Basharuli

(Klavier, Komposition)

Der in Tiflis geborene Levan absolvierte am Tifliser Konservatorium seinen Diplom-Abschluss als Komponist. Nachdem er 2008 nach München kam, studierte er ergänzend an der Hochschule für Musik und Theater studierte Komposition für Film und Medien. 2015 wurde Levan nominiert für den deutschen Filmmusik-Preis als Nachwuchskomponist des Jahres nominiert. Inzwischen zählen zu seinen erfolgreichen Veröffentlichungen bereits mehrere Spiel- und Kurzfilme sowie Auftragsarbeiten für verschiedene Hörspiele, Theater und Ensembles. Unter anderem komponierte er zum Beispiel für die ORF Ausstrahlung „Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit“ oder den Film „Nemez“. Mit hohem Anspruch gibt Levan sein Können an unsere Musikschule weiter. Seit 2014 lehrt Levan Basharuli an unserer Musikschule.


Teona Khazalashvili

(Klavier, Gesang, Chor, Musikalische Früherziehung)

Seit ihrem sechsten Lebensjahr beschäftigte sich Teona mit dem Erlernen von Klavier und Gesang und war nebst der Schule bis zum 16. Lebensjahr in Tiflis in einer Band mit Keyboard und Gesang aktiv. Dabei begleitete sie mehrere Konzerte und Touren sowohl im Inland als auch im Ausland. Schon während ihres musischen Studiums zur Chorleiterin in Tiflis arbeitete Teona nebenbei als Musiklehrerin, da es immer ihr Wunsch war, eine pädagogische Laufbahn einzuschlagen. Ergänzend hat Teona an der LMU München Musikwissenschaft studiert. Nebenbei war sie im Galli Theater Amalienpassage über 5 Jahren beschäftigt und sang als Sopranistin im Gesangsquartett "Harmonia" mit Auftritten im Münchener „Gasteig“. Als Chorleiterin und Musikwissenschaftlerin hat Teona sich entschieden ihr Wissen mit Begeisterung als Musiklehrerin weiterzugeben. Seit 2015 lehrt Teona Khazalashvili an unserer Musikschule.


Marko Servarlic

(Akkordeon, Kammermusik, Ensemble)

In Serbien geboren, begann Marko mit acht Jahren das Akkordeonspielen. Später studierte er das Instrument in Spanien (San Sebastian), wo er den Bachelor erwarb, gefolgt vom Master Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg, anschließend mehrere Semester Meisterklasse Akkordeon. Während der Schul- und Studienzeit gewann Marko mehr rund 48 Preise bei den wichtigsten Akkordeonwettbewerben weltweit. Inzwischen blickt er auf internationale Konzert-Tourneen zurück, sowie auf die Teilnahme und Mitwirkung bei den Bamberger Symphonikern, Berliner Symphonikern, bei dem DAVOS Festival und bei Radio France Musique. Zudem bestehen Zusammenarbeiten mit Komponisten wie Torres, Sanchez-Verdu, Fedele und Harada. Derzeit studiert Marko an der Hochschule für Musik und Theater München zum Master Kammermusik. Mit großer Leidenschaft zum Instrument und der Musik unterrichtet und begeistert er unsere Musikschüler. Seit 2016 lehrt Marko Ševarlić an unserer Musikschule.


Armenuhi Grigoryan

(Klavier)

Die in Armenien Geborene hat am Staatliches Konservatorium Jerewan Klavier studiert und dort Diplommusikerin im Fach Klavier und Nebenfach Kammermusik absolviert. Selbst Mutter von drei Kinder, weiß sie gut deren Bedürfnissen zu begegnen. Seit 2016 lehrt Armenuhi Grigoryan an unserer Musikschule.


Ivana Bogdanovic

(Gesang, Klavier)

Seit 2019 lehrt Ivana Bogdanovic an unserer Musikschule.

Text folgt


Alexander Bayona

(Gitarre, Ensemble)

Seit 2019 lehrt Alexander Bayona an unserer Musikschule.

Text folgt


Dragana Gajic 

(Bratsche, Geige)

Seit 2020 lehrt Dragana Gajic an unserer Musikschule.

Text folgt

Attrakive Preise

Wir haben nicht nur exzellente Muisklehrer, sondern auch günstige Gebühren.

  • Musikschule Ebert
    Bayerwaldstraße 3
    81737 München

  • Tel. +49 (0)89 20030834
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.